Diacamma Rugosum

Diacamma Rugosum

Normaler Preis
Ausverkauft
Sonderpreis
$52.00
Die Menge muss 1 oder mehr sein

Diacamma Rugosum

• Luftfeuchtigkeitsanforderungen: 50–80 %
• Temperaturanforderungen: 24–28 °C
• Winterschlaf: Keine
• Empfohlene Unterbringung: Wakooshi-Ameisenfarmmodule, Acryl, Ytong, Glastanks
• Ernährung: Zucker aus Honig oder Zuckerwasser. Protein aus Insektenquellen wie Fruchtfliegen
• Koloniegröße: ~300
• Queen-Size: 12 mm
• Arbeitergröße: 12 mm
• Monogyne/Polygyne: Monogyne
Diacamma rugosum ist eine asiatische Ameisenart, die außerhalb des Nestes eine hohe Aktivität zeigt. Sie benötigen für ihre Brut eine hohe Menge an Proteinen. Insekten werden mit ihrem wirksamen Stachel gelähmt und getötet. Menschen zeigen oft lokale Schmerzreaktionen, nachdem sie von diesen Ameisen gestochen wurden. Wenn sie eine größere Nahrungsquelle finden, führen sich die Arbeiter gegenseitig im Tandemlauf zur Nahrungsquelle.
Diacamma rugosum wird oft als Königin ohne Königin bezeichnet. Aber richtigerweise muss man sagen, dass alle neugeborenen Ameisen ergatoide Königinnen sind und durch die Amputation ihrer Gemmen zu Arbeiterinnen werden. Bei diesen Gemmen handelt es sich um spezielle Drüsen, die die Fortpflanzung ermöglichen. Nachdem das alte Gamergate (Ergatoid) gestorben ist, können sich neugeborene Arbeiterinnen paaren und mit der Eiproduktion beginnen.
Bestandsaktualisierungen
Um zu sehen, welche Arten bald eintreffen werden, schauen Sie bitte auf unserer Seite nach
Bitte lesen Sie vor der Bestellung unsere sorgfältig durch Alive-Ankunftsgarantie

Customer Reviews

Based on 1 review Write a review